Das Wort für Freitag, 1. August 2014

Jesus sprach zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Geht hin, verkündet meinen Brüdern, dass sie nach Galiläa gehen sollen; dort werden sie mich sehen!

Matthäus 28,10

Paulus schreibt: Christus ist mehr als 500 Brüdern auf einmal erschienen, von denen die meisten noch leben, etliche aber auch entschlafen sind.

1. Korinther 15,6

 

Das Neueste

Nächste Termine

So Aug 03, 2014 @10:00Gottesdienst
Mi Aug 06, 2014 @19:00Bibelstunde
So Aug 10, 2014 @10:00Gottesdienst
Herzlich willkommen in der Bibelgemeinde Magdeburg!
Wissen Sie, wonach Sie suchen? Drucken

Fragende Frau am PCSind Sie auf der Suche? Vielleicht können wir Ihnen helfen.

Eine sehr wichtige Frage, die sich in diesem Zusammenhang stellt, ist: Wonach suchen Sie? Es kommt tatsächlich nicht selten vor, dass Menschen zwar irgendwie auf der Suche sind, aber selbst nicht so genau wissen, was sie suchen. Sie sind wie Menschen, die vor ihrem Computer sitzen und eine Internet-Suchmaschine benutzen. Sie wollen "surfen", wissen aber eigentlich nicht wonach. Demzufolge wissen sie auch nicht, welche Suchbegriffe sie eingeben sollten.

Dürfen wir Ihnen drei mögliche "Suchbegriffe" für Ihre ganz persönliche Suche vorschlagen? Bitte sehen Sie sich diese drei Möglichkeiten unten an und wählen Sie, was am meisten auf Sie zutrifft.

Bitte wählen Sie aus!
 
Gemeinde Drucken

»[Gott] sei die Herrlichkeit in der Gemeinde ...« (Epheser 3,21)

Vielleicht sind Sie schon durch Jesus Christus an Gott gläubig und suchen eine Gruppe von Gleichgesinnten, mit denen Sie Gemeinschaft genießen und mit denen Sie gemeinsam Gott erleben können. Dann schlagen wir vor, Sie gehen zur nächsten Seite und informieren sich über die Bibelgemeinde Magdeburg. Vielleicht sind wir das, wonach Sie gerade suchen. Darüber würden wir uns sehr freuen! Denn auch wir sind auf der Suche, und zwar nach gleichgesinnten Christen, die Gott, unseren Vater, und unseren Herrn Jesus Christus lieben.

 
Gott Drucken

»Behaupte ich, dass es keinen Gott gibt, so beanspruche ich, selbst allwissend zu sein.«

Mädchen mit Händen auf den AugenSie sind Atheist? Wissen Sie eigentlich, was Sie damit behaupten? Nun ja, zunächst einmal behaupten Sie, dass es keinen Gott gibt. Aber damit behaupten Sie noch viel mehr. Sie behaupten gewissermaßen, selbst wie Gott, sprich allwissend zu sein, denn Sie, der Sie wie jeder andere sterbliche Mensch an Raum und Zeit gebunden sind, meinen Gott überall und zu allen Zeiten ausschließen zu können. Ist das nicht unlogisch?

Bitte hier weiterlesen...
 
Lebendiger Glaube Drucken

Gott sagt: »Ihr werdet mich suchen und mich finden, wenn ihr mich von ganzem Herzen sucht.«

Mädchen mit offenen Augen Dass der Mensch Gott überhaupt suchen muss, deutet auf die Tatsache hin, dass der Mensch von Gott getrennt ist. Die Bibel lehrt, dass es ursprünglich nicht so war, sondern dass infolge der Rebellion der Menschen gegen Gott eine "Auseinandersetzung" (Trennung) stattfand.

Bitte hier weiterlesen...
 
 
 
 
 
 
 
Template by Inspiration Available from Spiral Templates